Wir über uns

Wir sind Frauen und Männer aus verschiedenen Berufen und Lebensbereichen. Wir begleiten Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen - auch über den Tod hinaus.

Wir haben uns für diese Aufgabe in Kursen vorbereitet und werden während unserer Arbeit intensiv unterstützt.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, arbeiten ehrenamtlich und überkonfessionell. Unser Angebot ist kostenfrei.

Wir verstehen unsere Arbeit als Ergänzung zu medizinischen, schmerztherapeutischen, pflegenden und seelsorgenden Diensten.

Wir sehen das Sterben als einen Teil des Lebens an und schließen darum aktive Sterbehilfe aus.

Unser Hospizdienst ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Niedersachsen, im  Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP).

Gefördert von den Krankenkassen nach § 39 a SGB .

In Zusammenarbeit und Unterstützung der katholischen Gemeinde St. Peter und Paul, Neustadt

 

Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf

Träger ist der Ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf.